hr Gynäkologe in Wien-Währing – Prof. Dr. Fischl

Gynäkologe Prof. Dr. Fischl, Ihr Ansprechpartner für Krebsvorsorge und Prävention in Wien

Eine regelmäßige Vorsorge ist für die eigene Gesundheit sehr wichtig und sollte ernst genommen werden. Jede Frau sollte zumindest einmal jährlich zur Vorsorgeroutineuntersuchung Ihren Frauenarzt aufsuchen, ab dem 40. bis 45. Lebensjahr oder bei bekannten gynäkologischen Erkrankungen in der Familie sollte die Untersuchung erfolgen.

Unter Pilleneinnahme oder Hormonersatztherapie sollten immer zwei Kontrollen pro Jahr unabhängig vom Alter erfolgen. Dabei wird ein Krebs- und Sekretabstrich gemacht, sowie eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Zudem führt der Gynäkologe eine Tastuntersuchung der inneren Geschlechtsorgane (Gebärmutter, Eierstöcke) und eine Untersuchung der Brüste durch. Falls erforderlich nehmen wir Ihnen direkt im kleinen Labor unserer Ordination in Wien Blut für Hormon- und Blutchemie-Untersuchungen ab.

Gynäkologe Prof. Dr. Fischl berät Sie gerne bei allen Fragen. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Ordination in Wien.